Februar 2019 
 Mo Di Mi Do Fr Sa So
5     1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14 15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28    

BiWeP - Bildungsweg Pustertal

Familien
Gemeinden
Bildungs-
ausschüsse
Vereine
Verbände
Schulen
Kindergärten
Unternehmen
Termine
Broschüre
Familien-
wege
Kinder-betreuung Pustertal
Bündnis
für Familie
Links für Familien
Über uns

News

Fotogalerie

Förderer

Suche

Login

Kontakt

Barrierefrei

Impressum

Trauern ist schmerzlich, aber gesund!

Wir wissen einfach zu wenig über den Prozess des Trauerns. Wir haben kaum Erfahrung mit Sterben, Tod und Abschied. Wir sind ein wenig aus der Übung gekommen im lebendigen Ausdruck von Gefühlen. Dabei kann jeden von uns ein Verlust treffen. Der Vortrag will dabei helfen, die normale Trauer zu verstehen, willkommen zu heißen und zuzulassen; die Trauer, die man erlebt, wenn man von jemandem, den man liebt oder von etwas Wichtigem und Wertvollem im Leben Abschied nehmen muss. Erst gelebte Trauer ist heilsame Trauer. Daraus kann wieder Kraft wachsen, sich dem Leben neu zuzuwenden.

 

VORTRAG

Zeit:
Fr 15.02.2019 20.00 Uhr

Ort:
Sand in Taufers / Öff. Bibliothek ''P. J. A. Jungmann''

Referent/in, Moderation, Leitung:
Patrizia Pichler, Diplomierte Trauerbegleiterin, Fachreferentin für Palliative Care, Birgitz

Gebühr:
0 EUR

 


 

 

Home     Seite drucken     Zurück     Sitemap

 

BIWEP - Bildungsweg Pustertal
Kapuziner Platz 3F
Michael Pacher Haus
I-39031 Bruneck (BZ)
Tel +39 0474 530 093
Fax +39 0474 552 631
info@biwep.it
St.Nr. 92018580214
Mwstr.Nr. 02329880211