Veranstaltungen

Alle Termine aus dem Programm Familienwege von Januar bis Juni 2023 auf einen Blick. Ihr seid herzlich dazu eingeladen!

Sa, 28.1.2023, 10.00 - 17.00 Uhr |
Vater-Kind-Gruppe
|
Percha

Wir bauen eine Ukulele wie auf Hawaii - Achtung: VERSCHOBEN AUF HERBST 23!

Ukulele heißt „hüpfender Floh“ und ist ein Gitarre-ähnliches Zupfinstrument, sehr leicht zu erlernen und auch ideal für jene, die später Gitarre lernen möchten. Das Instrument wird aus einem vorgefertigten Bausatz gebaut. Die Instrumente können zudem an Schallloch, Hals und Kopfplatte gestaltet und die Oberflächen mit Zeichnungen verschönert werden. Zwischendurch lernen wir schon auf Leih-Ukulelen einfache Akkorde nach gängigen, modernen Liedern zu spielen.

Mitzubringen: Lunchpaket (Mittagessen)

Termine
Sa 28.01. und 04.02.23, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr (mit Mittagspause)
Zielgruppe
Väter (Opas, Paten, Onkel) mit einem Kind (8 – 12 Jahre)
ReferentIn
Eduardo Rolandelli, Bogen- und Instrumentenbauer, Niederdorf
Gebühr
15,00 Euro pro Vater-Kind-Paar, plus 45,00 Euro Materialspesen
Anmeldung / Informationen
AG Familie, KFS Percha, bis Fr 20.01.23, 347 782 0816 , ab 17 Uhr
Detailierte Ortsangabe
Vereinshaus
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP

Februar 2023

Do, 2.2.2023, 9.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Percha

Musikbärchen – Gemeinsam musizieren

Einfache Fingerspiele, Sprüche und Gedichte animieren zum Mitmachen und Sprechen. Gemeinsames Tanzen, Bewegen und Musizieren fördern Rhythmusgefühl und die Lust am Singen.

Termine
Do 02.02., 30.03., 20.04., 04.05. u. 25.05.23, 09.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Großeltern, Paten mit Kind von 1 bis 3 Jahren
ReferentIn
Ingeborg Ullrich-Zingerle, Montessoripädagogin, Olang
Detailierte Ortsangabe
Percha, Öff. Bibliothek
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP
Fr, 3.2.2023, 9.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Oberwielenbach

Musikbärchen – Gemeinsam musizieren

Einfache Fingerspiele, Sprüche und Gedichte animieren zum Mitmachen und Sprechen. Gemeinsames Tanzen, Bewegen und Musizieren fördern Rhythmusgefühl und die Lust am Singen.

Termine
Fr 03.02., Mi 29.03., Di 18.04., Di 02.05., Di 23.05.23, jeweils um 09.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Großeltern, Paten mit Kind von 1 bis 3 Jahren
ReferentIn
Ingeborg Ullrich-Zingerle, Montessoripädagogin, Olang
Detailierte Ortsangabe
Oberwielenbach, Öff. Bibliothek
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP
Mo, 6.2.2023, 20.00 - 22.30 Uhr |
Gruppe
|
Bruneck

Pubertät: eine Phase, keine Krankheit!

Warum ist plötzlich alles so schwierig?

In der Gruppe werden folgende Themen angesprochen: Grenzen setzen, Vertrauen/Misstrauen, Beziehungsebenen und Rollenveränderungen, Peergroup, Schule, Probierverhalten, Drogenkonsum, Umgang mit Medien... Nach den Treffen werden Sie vertrauensvoller und entspannter mit Ihren pubertierenden Kindern umgehen können. Vertrauen ist der Schlüssel zu einer guten Beziehung.

Termine
Mo 06.02. und 13.02.23, 20.00 – 22.30 Uhr
Zielgruppe
Eltern, PädagogInnen
ReferentIn
Roland Feichter, Pädagoge, Erwachsenenbildner, Lana
Gebühr
29,00 Euro/37,00 Euro pro Paar (Vater und Mutter)
Anmeldung / Informationen
KVW Bildung Bezirk Pustertal, 0474 413 705,
bildung.pustertal@kvw.org
Detailierte Ortsangabe
Bruneck, KVW Kursraum, Dantestraße 1
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
KVW Bildung Bezirk Pustertal
Di, 7.2.2023, 20.00 Uhr |
Vortrag
|
Toblach

Ich mag mich

Stärkung von Selbstwert und Selbstvertrauen unserer Kinder

Im Vortrag geht es um die Frage „Wie kann ich das Selbstwertgefühl meines Kindes stärken?“ Die Referentin gibt Impulse und Tipps, wie wir unsere Kinder in ihrem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen stärken und unterstützen können. An diesem Abend bleibt auch noch Zeit für Fragen und einen Austausch in der Gruppe.

Termine
Di, 7.2.2023, 20.00 Uhr
ReferentIn
Doris Kaserer, Familylab-Seminarleiterin, Trainerin für Selbstverteidigung, Terlan
Detailierte Ortsangabe
Aula der Mittelschule
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Toblach, Bildungsausschuss Niederdorf, Bibliothek „Hans Glauber“, Pfarrgemeinderat, Elternrat Schulsprengel, KFS Toblach, KFS Prags,
Sozialsprengel und Jugenddienst Hochpustertal, Kindergarten Toblach, Die Kinderfreunde Südtirol (Kita), Schulverbund Pustertal, Gesamtkoordination BIWEP
Mi, 8.2.2023, 9.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Pfalzen

Lesezwerge Pfalzen

Die TeilnehmerInnen schauen sich gemeinsam Bücher an, sie reimen und singen lustige Lieder. Außerdem erlernen sie alte und neue Fingerspiele und basteln kleine Mitbringsel für zu Hause.

Termine
Mi 08.02., 01.03., 05.04., 03.05., 07.06.23, 09.00 Uhr
Zielgruppe
Kinder ab 9 Monaten mit ihren Eltern, Großeltern, Paten oder anderen Bezugspersonen
ReferentIn
Ingeborg Ullrich-Zingerle, Montessoripädagogin, Olang
Anmeldung / Informationen
Öff. Bibliothek Pfalzen, 0474 529 114,
oeffentliche.bibliothek@cheapnet.it
Detailierte Ortsangabe
Öff. Bibliothek
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Öff. Bibliothek Pfalzen
Mi, 8.2.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Online

Entdecken, wahrnehmen, spüren

Die Ausdrucksformen kindlicher Sexualität

Kinder sind vom ersten Augenblick an sexuelle Wesen. Die kindliche Sexualität äußert sich in dem Wunsch nach Nähe, Zuwendung und Geborgenheit. Worin aber unterscheidet sich die kindliche Sexualität von der Erwachsenensexualität? Und welche Informationen sollen Kinder in welchem Alter erhalten? Die Referentin gibt in einem geschützten Rahmen Einblick in die Grundlagen der psychosexuellen Entwicklung von Kindern und zeigt auf, wie Eltern ihre Kinder im Alltag unaufgeregt begleiten, die kindlichen Verhaltensweisen verstehen und ihnen
sexualfreundlich begegnen können.

Termine
Mi, 8.2.2023, 19.30 Uhr
Zielgruppe
Eltern, PädagogInnen
ReferentIn
Dagmar Steurer, Erziehungs- und Sexualwissenschaftlerin, Projektkoordinatorin für die psychosoziale Gesundheit im Schulverbund Pustertal, Olang
Anmeldung / Informationen
ELKI Olang, 346 859 1676, olang-anmeldung@elki.bz.it
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
ELKI Olang
Do, 9.2.2023, 19.30 Uhr |
Workshop
|
Sand in Taufers

Zyklusshow

Dieser Workshop lädt Mädchen dazu ein, Interessantes zum weiblichen Körper und der Menstruation zu erfahren. Mittels Bildern und Symbolen, einer einfachen und wertschätzenden Sprache sowie Vergleichen aus der Lebenswelt der Mädchen werden komplexe Zusammenhänge des Zyklusgeschehens nachvollziehbar erklärt und erfahrbar gemacht. Herz und Emotionen werden angesprochen und ein positiver Zugang zum Körper verstärkt. Vorab sind die Eltern zu einem Elterninfoabend eingeladen.
 

Termine
Elternabend Do 09.02.23, 19.30 Uhr
Zyklusshow Sa 11.02.23, 10.00 – 15.30 Uhr
Zielgruppe
Elternabend: Eltern der teilnehmenden Mädchen, Zyklusshow: Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren
ReferentIn
Gaia Mureda, Hebamme, Menstruations- und Sexualpädagogin, Bozen
Anmeldung / Informationen
bis Do 02.02.23, Bildungsweg Pustertal, info@biwep.it
Detailierte Ortsangabe
Jugendzentrum LOOP
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Verein für offene Jugendarbeit LOOP, ELKI Sand in Taufers, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mo, 27.2.2023, 9.00 - 11.00 Uhr |
Workshop
|
Olang

Babycafé – Beikost

Die Ernährung im ersten Lebensjahr

Muttermilch ist die perfekte Ernährung für das Neugeborene. Nach einigen Lebensmonaten reicht diese alleine aber nicht mehr aus, um den Energie- und Nährstoffbedarf des Säuglings zu decken. Es ist an der Zeit, das Baby an Beikost zu gewöhnen. Hier erfahrt ihr, wie dieser Übergang von Muttermilch zu normaler Kost stressfrei gelingen kann und wie ihr euer Baby aus wissenschaftlicher Sicht optimal versorgen sowie Allergien vorbeugen könnt. Zudem lernt ihr, wie euer Kind ein gesundes Essverhalten entwickeln kann.

Termine
Mo, 27.2.2023, 9.00 - 11.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern und Interessierte
ReferentIn
Elisabeth Leimgruber, Ernährungswissenschaftlerin
und zweifache Mutter, Reischach
Gebühr
2,00 Euro
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, ELKI Olang, St. Ägidius-Weg 6c
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
ELKI Olang
Di, 28.2.2023, 19.30 Uhr |
Workshop
|
Sand in Taufers

Workshop für pflegende Angehörige

Pflegende begegnen in ihrem Alltag vielen Herausforderungen. Sie führen einerseits ihr eigenes Leben und helfen andererseits dem pflegebedürftigen Menschen bei der Verrichtung alltäglicher Aktivitäten wie Aufstehen, Waschen, Ankleiden. Diese Doppelrolle kann leicht zu einer Überforderung führen und die Gesundheit und Lebensqualität aller Beteiligten beeinträchtigen. Kinaesthetics in der Pflege und Betreuung hat zum Ziel, die Bewegungen von pflegenden wie auch pflegebedürftigen Menschen zu erleichtern, Fähigkeiten zu erkennen und die Betroffenen in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen und zu fördern. Dies hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheitsentwicklung und Lebensqualität.

Schwerpunkte des Infoabends:
Was ist Kinaesthetics?
Selbsterfahrungen anhand konkreter Aktivitäten
Praktische Übungen
 

Termine
Di, 28.2.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
Klara Leiter und Verena Unterweger, Mitarbeiterinnen des Hauspflegedienstes, Gesundheits- und Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal
Detailierte Ortsangabe
Seniorenheim Stiftung St. Josef
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Di, 28.2.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Online

Darf ich dein Handy?

Tipps und Infos zum Umgang mit digitalen Medien im Kindesalter

Viele Kinder kommen bereits in den ersten Lebensjahren mit digitalen Medien in Berührung: Sie spielen am Smartphone der Eltern oder schauen auf Youtube einen kurzen Videoclip. Gleichzeitig sehen die Kinder, welchen zentralen Stellenwert die digitalen Geräte für Erwachsene haben: Ein Erwachsener schaut im Durchschnitt 88-mal am Tag auf sein Smartphone. Und ist somit 88-mal ein Vorbild. Einen kritischen, mündigen und selbstbestimmten Umgang mit Medien zu entwickeln, ist von Anfang an wichtig – unabhängig davon ob Kinder ein eigenes Gerät besitzen oder nicht. Im Vortrag mit offener Diskussion erfahren Eltern, was Sie über einen sicheren Umgang mit neuen Medien wissen sollten und bekommen Tipps für den familiären Alltag mit Medien.

Termine
Di, 28.2.2023, 19.30 Uhr
Zielgruppe
Eltern, PädagogInnen
ReferentIn
Melanie Kemenater, Sozialpädagogin, Mitarbeiterin im Forum Prävention, Bozen
Anmeldung / Informationen
bis So 26.02.23 (19 Uhr), Bildungsausschuss Percha,
ba@percha.eu
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP

März 2023

Do, 2.3.2023, 19.00 - 21.00 Uhr |
Gruppe
|
Bruneck

ehe.vorbereitung

Das Leben gemeinsam als Ehepaar leben. Ihr habt Euch dafür entschieden? Wir gratulieren! Die Hochzeit bildet ein besonderes Fest der Liebe. Durch den Ehevorbereitungskurs erhaltet Ihr ein Set voller Impulse für Euer Eheleben. Die Abendreihe wird von ExpertInnen aus den Bereichen Beziehung, Recht, Medizin und Seelsorge begleitet.


voll.wir
Der Wunsch, sich zu lieben und zu ehren bis... hoffentlich ans Lebensende. Die Beziehung lebendig zu halten ist nicht selbstverständlich. Was sind die Geheimnisse glücklicher Paare?


voll.recht
Die Rechte und Pflichten in einer Ehe werden vom Gesetz geregelt. Angefangen beim Ehegüterstand und den vermögensrechtlichen Beziehungen der Ehepartner bis hin zum Erbrecht.


voll.glaube
Die kirchliche Trauung ist das feierliche Eheversprechen. Welche Vorbereitungen gilt es zu treffen? Wie kann die Ehe als Sakrament im gemeinsamen Alltag gelebt werden?


voll.mensch
Zwei Menschen werden ein Ehepaar und gründen vielleicht eine Familie oder sind bereits Eltern. Eltern sein, Paar bleiben, Intimität und Sexualität und Elternschaft sind Themen dieser Einheit.

Termine
Do 02.03.23, 19.00 – 21.30 Uhr
Fr 03.03.23, 19.00 – 21.30 Uhr
Sa 04.03.23, 08.30 – 19.00 Uhr
Zielgruppe
Paare
ReferentIn
Elisabeth Feichter, systemische Beraterin, Bozen
Reinhard Feichter, Coach & Personalentwickler, Bozen
Angelika Kofler, Rechtsanwältin, Bruneck
Josef Knapp, Stadtdekan, Bruneck
Jessica Hinteregger, Hebamme, Gsies
Gebühr
140,00 Euro pro Paar
Anmeldung / Informationen
bis Mi 01.03.23, Jugenddienst Bruneck, 0474 410 242,
www.vollleben.it
Detailierte Ortsangabe
Jugenddienst Bruneck, Mühlgasse 4b
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Jugenddienst Dekanat Bruneck
Do, 2.3.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Online

Erneuerbare Energie für mein Zuhause

Welche Technologie ist sinnvoll?

Die Themen Energie und Klimakrise beschäftigen uns mit zunehmender Dringlichkeit. Auch im privaten Bereich werden erneuerbare Energien immer wichtiger und interessanter. Welche Technologie passt zu meinem Haushalt und welche Subventionen gibt es von Staat und Land?

Termine
Do, 2.3.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
Christine Romen, Expertin für Energie- und Bauwesen, Verbraucherzentrale, Lana
Anmeldung / Informationen
Bildungsausschuss Welsberg-Taisten, 346 965 1474
Detailierte Ortsangabe
online auf Zoom
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Welsberg-Taisten
Sa, 4.3.2023, 14.00 Uhr - So, 5.3.2023, 15.00 Uhr |
Mutter-Kind-Gruppe
|
Prags

Sicher & selbstbewusst

Ein stärkendes Wochenende für Mütter und Töchter

Was wäre, wenn ihr mutiger, kraftvoller und selbstsicherer seid, als ihr bisher geglaubt habt? Was würde sich in eurer Mutter-Tochter Beziehung verändern, wenn ihr euch gegenseitig (noch) mehr stärken und unterstützen würdet? Taucht gemeinsam ein in die Welt von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit, erprobt neue Verhaltensweisen in schwierigen Situationen, lernt eure Grenzen kennen und schützen und entdeckt, wie wundervoll und großartig ihr seid! Was wäre in eurem Leben alles möglich, wenn ihr dieses Wochenende zur Stärkung eurer Beziehung nutzt und ihr es euch erlaubt, ganz viel Spaß und Freude miteinander und mit der Gruppe zu haben!?

Mitzubringen: Wetterfeste, warme Kleidung und gutes Schuhwerk, Schlafsack, Sitzunterlage, Hausschuhe oder warme Socken.

Im Vorfeld hält die Referentin am Di 07.02.23 in Toblach einen Vortrag zum Thema „Ich mag mich – Stärkung von Selbstwert und Selbstvertrauen unserer Kinder“.

Termine
Sa, 4.3.2023, 14.00 Uhr - So, 5.3.2023, 15.00 Uhr
Zielgruppe
Mütter mit ihren Töchtern zwischen 11 bis 14 Jahren
ReferentIn
Doris Kaserer, Pädagogin, Familylab-Seminarleiterin, Trainerin für Selbstverteidigung, Terlan
Ruth Schönegger, Jugenddienst Hochpustertal
Gebühr
90,00 Euro pro Mutter-Tochter-Paar, inkl. Übernachtung und Verpflegung
Anmeldung / Informationen
bis Di 21.02.23, Jugenddienst Hochpustertal,
0474 972 640, hochpustertal@jugenddienst.it
Detailierte Ortsangabe
Burger Hof
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Toblach, Bildungsausschuss Niederdorf, Bibliothek „Hans Glauber“, Pfarrgemeinderat, Elternrat Schulsprengel, KFS Toblach, KFS Prags, Sozialsprengel und Jugenddienst Hochpustertal, Kindergarten Toblach, Die Kinderfreunde Südtirol (Kita), Schulverbund Pustertal, Gesamtkoordination BIWEP
Mo, 6.3.2023, 9.00 - 11.00 Uhr |
Workshop
|
Olang

Babycafé – Trageberatung

Möchtest du deinem Baby die erforderliche Nähe schenken, aber trotzdem frei sein? Hast du schon mal über eine Tragehilfe nachgedacht? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich. Dieses Treffen gibt dir einen Überblick über die verschiedenen Arten des Tragens und du lernst einige unterschiedliche Techniken kennen. Ein großes Sortiment zum Testen steht natürlich auch bereit.

Termine
Mo, 6.3.2023, 9.00 - 11.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern und Interessierte
ReferentIn
Sarah Zingerle, Sozialassistentin, Trageberaterin, Gais
Gebühr
2,00 Euro
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, ELKI Olang, St. Ägidius-Weg 6c
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
ELKI Olang
Di, 7.3.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Sand in Taufers

Pflege zu Hause

Im Falle einer Pflegebedürftigkeit entstehen bei den Betroffenen und Angehörigen viele Fragen. Da den meisten die Thematik Pflege kaum geläufig ist, wird in dieser Veranstaltung ein Einblick in die Organisation des Pflegealltags gegeben. Es wird erklärt, an wen man sich wenden kann und welche Leistungen den Pflegenden zustehen. Weiters wird informiert über Dienste, Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten, Hilfen, Rechte und Pflichten.
 

Termine
Di, 7.3.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
MitarbeiterInnen des Hauspflegedienstes, des Krankenpflegedienstes und der Leiter des Seniorenheims Stiftung St. Josef Sand in Taufers
Detailierte Ortsangabe
Gesundheits- und Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mi, 8.3.2023, 9.00 - 11.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Olang

Yoga für Mama und Baby

Yoga ist ideal, um dir selbst nach der Schwangerschaft etwas Gutes zu tun und gleichzeitig eine innige Zeit mit deinem Baby zu verbringen.

Termine
Mi 08.03. – 29.03.23, 10.00 – 11.00 Uhr (4 Treffen, je Mi)
Zielgruppe
Mamis mit Babys zwischen 2 und 9 Monaten
ReferentIn
Patricia Deschwanden, zertifizierte Yogalehrerin, Olang
Gebühr
50,00 Euro
Anmeldung / Informationen
ELKI Olang, 346 859 1676, olang-anmeldung@elki.bz.it
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, ELKI Olang, St. Ägidius-Weg 6c
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
ELKI Olang
Do, 9.3.2023, 19.30 - 21.00 Uhr |
Vortrag
|
Online

Testament und Erbrecht

Wie kann ich den Nachlass zu Lebzeiten regeln? Wie erstelle ich ein Testament richtig und wer wird Erbe, wenn ich kein Testament hinterlasse? Dies sind einige Fragen, auf die an diesem Abend eingegangen wird, mit dem Ziel, ein Basiswissen im Erbrecht zu vermitteln, um Streitigkeiten und innerfamiliäre Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Termine
Do, 9.3.2023, 19.30 - 21.00 Uhr
ReferentIn
Burkard Zozin, Rechtsanwalt, Kaltern
Gebühr
15,00 Euro
Anmeldung / Informationen
KVW Bildung Bezirk Pustertal, 0474 413 705,
bildung.pustertal@kvw.org
Detailierte Ortsangabe
KVW virtueller Kursraum 1
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
KVW Bildung Bezirk Pustertal
Sa, 11.3.2023, 14.00 - 18.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
St. Georgen

Lustige Osterbasteleien für Groß und Klein

Wir bemalen Eier mit verschiedenen Techniken, verzieren unser Osternest und recyceln alte Materialien, um witzige kleine Osterfiguren herzustellen. Wir werden viel Spaß haben beim gemeinsamen Basteln und viel Freude mit dem individuellen Osterschmuck.

Termine
Sa 11.03.23 und Sa 18.03.23, jeweils 14.00 – 18.00 Uhr
Zielgruppe
Kinder in Begleitung einer erwachsenen Person
ReferentIn
Pia Pedevilla, Kunsterzieherin, Buchautorin, Bruneck
Gebühr
185,00 Euro plus ca. 15,00 Material (je nach Verbrauch)
Anmeldung / Informationen
Volkshochschule Pustertal, 0474 370 073,
bruneck@volkshochschule.it
Detailierte Ortsangabe
Haus Ahrn (Ex-Kindergarten), Gremsen- straße 24 A
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Volkshochschule Pustertal
Mo, 13.3.2023, 16.30 - 18.00 Uhr |
Gruppe
|
Bruneck

Wenn Paare Eltern werden

Wenn Paare Eltern werden, sind Paare nicht mehr exklusiv füreinander da. Die Geburt des Kindes gehört zu einer tiefgreifenden Begegnung in der Partnerschaft. Das Vertrauen in die Beziehung und in die Partnerschaft vertieft sich, wenn sich das Paar in so einer entscheidenden Phase des Lebens aufeinander verlassen kann. Es geht in dieser Gruppenerfahrung darum, wie die Entwicklung vom Paar zur Familie und die damit verbundenen Entwicklungsaufgaben als partnerschaftliches Team so bewältigt werden können, dass die Paarbeziehung als Ressource für die „neue“ Elternschaft gelebt wird.

Termine
Mo 13.03.23, 16.30 – 18.00 Uhr (3 Treffen, vierzehntägig, jeweils Mo)
Zielgruppe
werdende Eltern und Eltern mit Kleinkindern
ReferentIn
Stefan Schmalholz, Psychologe, Psychotherapeut, Stellenleiter bei FaBe, Bruneck
Marlies Pallhuber, Psychologin, Psychotherapeutin, Bruneck
Anmeldung / Informationen
Familienberatung fabe Bruneck, 0474 555 638 (Mo – Do 10 – 12.30 Uhr, Di und Mi 15 – 17 Uhr), fabe-bruneck@familienberatung.it
Detailierte Ortsangabe
Familienberatung fabe, Oberragen 15
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Familienberatung fabe Bruneck
Mo, 13.3.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Olang

Zeitbank – eine zündende Idee

Ist es möglich, fernab von gängigen Zahlungsmitteln etwas für sich in Anspruch zu nehmen, das einem das Leben leichter und schöner macht? Und umgekehrt etwas zu geben, das einem selbst Freude bereitet? Nur mit dem Einsatz von Zeit? Die Zeitbank macht’s möglich! Die Zeitbank ist ein Pool von verschiedenen Diensten, die die Zeitbank-Mitglieder anbieten und an dem sich alle Mitglieder bedienen können. Es kann sich dabei um eine kleinere Reparatur, Gartenarbeit, Kinder- und Altenbetreuung, eine Zaubervorführung, eine geführte Kräuterexkursion u.v.m. handeln. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt und auch der Teilnahme nicht! Jeder kann Mitglied werden! Seit Mai 2014 gibt es die Zeitbank Hochpustertal. An diesem Abend erfahren wir, wie sie funktioniert und wie aus einer zündenden Idee ein Netzwerk geworden ist, in dem der Funken der Solidarität immer wieder aufs Neue überspringt.

Termine
Mo, 13.3.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
Edith Strobl, Vorstandsmitglied der Zeitbank Hochpustertal, Welsberg
Detailierte Ortsangabe
Bibliothek Olang
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bibliothek Olang, Pfarrgemeinderat Olang, ELKI Olang
Sa, 18.3.2023, 14.00 - 17.00 Uhr |
Initiative
|
St. Lorenzen

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen

Unmengen an Gegenständen werden in den Familien weggeworfen. Oft sind dies Dinge, die nach einer einfachen Reparatur wieder verwendet werden könnten. Jedoch ist das Reparieren bei vielen Menschen aus der Mode gekommen und vielfach fehlt auch das Wissen dazu. Einige Menschen haben das handwerkliche Wissen, andere die defekten Gegenstände. Die Idee der Repair Cafés bringt beide Gruppen zum Werkeln zusammen – ganz ohne Geld. Gleichzeitig können wir mit jeder Reparatur Abfall vermeiden und Ressourcen schonen. Sechs Repair Cafés gibt es mittlerweile im Pusteral – in Steinhaus im Ahrntal findet es unter dem Namen „Mochhitte“ statt.
 

Termine
Sa, 18.3.2023, 14.00 - 17.00 Uhr
Anmeldung / Informationen
Inso Haus, 0474 474 450
Detailierte Ortsangabe
Inso Haus
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Inso Haus, St. Lorenzen
Sa, 18.3.2023, 14.30 Uhr |
Vortrag
|
Olang

Wie richtiges Aufräumen den Sinn für Nachhaltigkeit stärken kann

Mit der KonMari-Methode schaffst du nicht nur ein Wohlfühl-Zuhause, sondern veränderst nachhaltig dein Leben. Du lernst, das Gute im Leben zu sehen und den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge zu legen.

Einführung in die Prinzipien der KonMari-Methode®

Welche Rolle spielen unser Wohlbefinden, Freude und Glücksgefühle?

Welche Erkenntnisse nehmen wir aus dem Prozess des Aufräumens mit und wie kann sich dadurch unser Konsumverhalten ändern?

Termine
Sa, 18.3.2023, 14.30 Uhr
ReferentIn
Berta Pircher Margesin, Aufräum-Coach, Lana
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, Kongresshaus
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
KVW Mitterolang
Di, 21.3.2023, 14.30 Uhr |
Vortrag
|
Percha

Die Patientenverfügung

Informationen für Jung und Alt

Die Patientenverfügung ist ein wichtiges Instrument, das eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen Sterben und Tod erfordert. Sie bietet die große Chance, mit den Angehörigen und mit einem Arzt des Vertrauens über die Wünsche am Lebensende nachzudenken und darüber zu reden – zu einem Zeitpunkt, wo der Mensch noch bei klarem Bewusstsein ist. Der Referent gibt Informationen zu diesem Thema und klärt offene Fragen.

Termine
Di, 21.3.2023, 14.30 Uhr
ReferentIn
Hartmann Aichner, ehemaliger Primar am Krankenhaus Innichen, Bruneck
Detailierte Ortsangabe
Vereinshaus
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP
Di, 21.3.2023, 19.00 - 22.00 Uhr |
Info-Veranstaltung
|
Bruneck

Erste Hilfe bei Kindern

Sie erhalten die wichtigsten Hinweise und lernen die Möglichkeiten der Hilfeleistungen bei Kindernotfällen (pädiatrische Rettungskette, Kontrolle von Atmung und Kreislauf, Verbrennungen usw.) kennen. Des Weiteren stehen die häufigsten Erkrankungen des Säuglings- und Kindesalters wie z. B. Fieberkrampf und Pseudokrupp im Fokus.

Termine
Di, 21.3.2023, 19.00 - 22.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Großeltern
ReferentIn
MitarbeiterInnen des Weißen Kreuzes
Gebühr
43,00 Euro /40,00 Euro für KVW Mitglieder
Anmeldung / Informationen
KVW Bildung Bezirk Pustertal, 0474 413 705,
bildung.pustertal@kvw.org
Detailierte Ortsangabe
KVW Kursraum, Dantestraße 1
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
KVW Bildung Bezirk Pustertal
Mi, 22.3.2023, 15.30 - 17.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
St. Johann / Ahrntal

Kreativ sein zu Ostern mit Kleinkindern

Frühlingszeit ist Osterzeit. An diesem Nachmittag haben Familien mit ihren Kleinkindern die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu sein und eine Osterbastelei zu gestalten.

Termine
Mi, 22.3.2023, 15.30 - 17.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Großeltern, Paten mit Kind von 0 bis 3 Jahren
ReferentIn
Kinderbetreuerinnen der Kitas Ahrntal
Gebühr
5,00 Euro Materialspesen pro Eltern-Kind-Paar
Anmeldung / Informationen
Kitas Ahrntal, 342 657 3045 oder kitas-ahrntal@tagesmutter-bz.it
Detailierte Ortsangabe
Kitas Ahrntal
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS Luttach, St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mi, 22.3.2023, 19.00 Uhr |
Vortrag
|
Sand in Taufers

Die Kunst, es leicht zu nehmen

Aufräumen im Unterbewusstsein für ein glückliches Leben in Balance

Etwas vom Leben haben, anstatt nur im Hamsterrad zu radeln und zu funktionieren. Die Dinge leicht nehmen, zufrieden sein, sich wohlfühlen aber auch vorankommen und Ziele erreichen. Das wünschen wir uns alle. Doch was, wenn wir vieles Grundlegende bisher völlig falsch verstanden haben? Was, wenn wir uns im Alltag oft grundlos das Leben schwer machen, nur um Erwartungen zu erfüllen und dabei ja nicht aus der Reihe zu tanzen? In diesem Vortrag behandeln wir gemeinsam einige der häufigsten Denkfehler, Irrtümer und Missverständnisse, die uns Menschen oft zu schaffen machen und einem glücklichen und erfolgreichen Leben im Wege stehen. Wir verabschieden uns von limitierenden Glaubenssätzen und schlagen eine Brücke zu gesünderen Denk- und Handlungsmustern. Für mehr Leichtigkeit, Freude und Gelassenheit!

Termine
Mi, 22.3.2023, 19.00 Uhr
ReferentIn
Lisa Gamper, Psychologin, Buchautorin, Ulten
Anmeldung / Informationen
Öff. Bibliothek Taufers „P. J. A. Jungmann“, 0474 677 535,
bibliothek@sandintaufers.eu
Detailierte Ortsangabe
Öff. Bibliothek „P. J. A. Jungmann“
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Do, 23.3.2023, 19.00 Uhr |
Workshop
|
Toblach

Zyklusshow

Dieser Workshop lädt Mädchen dazu ein, Interessantes zum weiblichen Körper und der Menstruation zu erfahren. Mittels Bildern und Symbolen, einer einfachen und wertschätzenden Sprache sowie Vergleichen aus der Lebenswelt der Mädchen werden komplexe Zusammenhänge des Zyklusgeschehens nachvollziehbar erklärt und erfahrbar gemacht. Herz und Emotionen werden angesprochen und ein positiver Zugang zum Körper verstärkt. Vorab sind die Eltern zu einem Elterninfoabend eingeladen.
 

Termine
Elternabend Do 23.03.23, 19.00 Uhr
Zyklusshow Sa 01.04.23, 14.00 – 19.00 Uhr
Zielgruppe
Elternabend: Eltern der teilnehmenden Mädchen, Zyklusshow: Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren
ReferentIn
Gaia Mureda, Hebamme, Menstruations- und Sexualpädagogin, Bozen
Anmeldung / Informationen
bis Do 16.03.23, Jugenddienst Hochpustertal,
hochpustertal@jugenddienst.it oder Bildungsweg Pustertal, info@biwep.it
Detailierte Ortsangabe
Jugenddienst Hochpustertal
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Toblach und Niederdorf, Bibliothek „Hans Glauber“, Pfarrgemeinderat, Elternrat Schulsprengel, KFS Toblach, KFS Prags, Sozialsprengel und Jugenddienst Hochpustertal, Kindergarten Toblach, Die Kinderfreunde Südtirol (Kita), Schulverbund Pustertal, Gesamtkoordination BIWEP
Do, 23.3.2023, 20.00 Uhr |
Vortrag
|
Mühlwald

Wie richtiges Aufräumen den Sinn für Nachhaltigkeit stärken kann

Mit der KonMari-Methode schaffst du nicht nur ein Wohlfühl-Zuhause, sondern veränderst nachhaltig dein Leben. Du lernst, das Gute im Leben zu sehen und den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge zu legen.

Einführung in die Prinzipien der KonMari-Methode®

Welche Rolle spielen unser Wohlbefinden, Freude und Glücksgefühle?

Welche Erkenntnisse nehmen wir aus dem Prozess des Aufräumens mit und wie kann sich dadurch unser Konsumverhalten ändern?

Termine
Do, 23.3.2023, 20.00 Uhr
ReferentIn
Berta Pircher Margesin, Aufräum-Coach, Lana
Detailierte Ortsangabe
Vereinshaus
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Fr, 24.3.2023, 18.00 - 22.00 Uhr |
Workshop
|
Olang

Kindernotfallkurs

Die schnelle Reaktion der Eltern im Falle einer akuten Erkrankung oder eines Unfalles ist sehr wichtig. In diesem praktischen Kurs erlernt ihr sicheres und richtiges Handeln bei den häufigsten Kindernotfällen, gezielt und strukturiert die Maßnahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern durchzuführen und das Entfernen von Fremdkörpern aus den Atemwegen.

Termine
Fr, 24.3.2023, 18.00 - 22.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Großeltern
ReferentIn
MitarbeiterInnen des Weißen Kreuzes
Gebühr
35,00 Euro
Anmeldung / Informationen
ELKI Olang, 346 859 1676, olang-anmeldung@elki.bz.it
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, ELKI Olang, St. Ägidius-Weg 6c
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
ELKI Olang
Fr, 24.3.2023, 19.00 Uhr |
Vortrag
|
St. Johann / Ahrntal

Nikotinabhängigkeit: „legale Droge“ mit großem Suchtpotential

Keine andere Sucht wird so wenig als Erkrankung angesehen wie die Nikotinsucht. Vielmehr betrachten die meisten NichtraucherInnen rauchende Menschen als charakter- und willensschwach. Dem Ganzen liegt meist eine Abhängigkeit zugrunde, wobei Nikotin ein Nervengift ist, welches sich ähnlich wie diverse „illegale Drogen“ an den Rezeptoren im Hirn absetzt. Dies ist den meisten nicht bewusst. Nikotin bringt äußerst gefährliche Nebenwirkungen bzw. gesundheitliche Schäden mit sich, welche nicht zu unterschätzen sind.

In diesem Vortrag soll zum einen über das Suchtpotential, zum anderen auf die Folgeerkrankungen sowie auf mögliche Hintergründe der Nikotinabhängigkeit referiert und diskutiert werden.

Termine
Fr, 24.3.2023, 19.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Jugendliche, PädagogInnen, Betroffene, Angehörige von Betroffenen
ReferentIn
Markus Niederkofler, Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendcoach, Suchtberater, Luttach/München
Detailierte Ortsangabe
Öff. Bibliothek
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/ St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS Luttach, St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mo, 27.3.2023, 20.00 - 22.30 Uhr |
Gruppe
|
Bruneck

Trotzphase

Welche (Gegen)Mittel am wirkungsvollsten sind

Wenn die Kinder trotzig werden – beginnt eine wichtige Phase. Wir Eltern sind gefordert, mit Klarheit und Wissen angemessen zu agieren. Dieses Kurzseminar zeigt Wege, die zu mehr Glück und Leichtigkeit verhelfen.

Termine
Mo 27.03. und 03.04.23, 20.00 – 22.30 Uhr
ReferentIn
Roland Feichter, Pädagoge, Erwachsenenbildner, Lana
Gebühr
29,00 Euro/37,00 Euro pro Paar (Vater & Mutter)
Anmeldung / Informationen
KVW Bildung Bezirk Pustertal, 0474 413 705,
bildung.pustertal@kvw.org
Detailierte Ortsangabe
KVW Kursraum, Dantestraße 1
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
KVW Bildung Bezirk Pustertal
Do, 30.3.2023, 19.30 - 21.00 Uhr |
Vortrag
|
Online

Heiraten oder Zusammenleben

Die neue Gesetzeslage

Ehe oder Lebensgemeinschaft sowie deren unterschiedliche Rechtsfolgen für die Ehegatten bzw. Zusammenlebenden und deren Kinder, auch im Falle der Beendigung des gemeinsamen Lebens, Erbrecht in beiden Situationen, Gütergemeinschaft, Gütertrennung, Familienunternehmen, Ehetrennung und Ehescheidung sind Themen dieses Vortrags.

Termine
Do, 30.3.2023, 19.30 - 21.00 Uhr
Zielgruppe
Paare
ReferentIn
Burkard Zozin, Rechtsanwalt, Kaltern
Gebühr
15,00 Euro
Anmeldung / Informationen
KVW Bildung Bezirk Pustertal, 0474 413 705, bildung.pustertal@kvw.org
Detailierte Ortsangabe
Online - KVW virtueller Kursraum 7
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
KVW Bildung Bezirk Pustertal

April 2023

Sa, 1.4.2023, 14.00 - 17.00 Uhr |
Initiative
|
Toblach

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen

Unmengen an Gegenständen werden in den Familien weggeworfen. Oft sind dies Dinge, die nach einer einfachen Reparatur wieder verwendet werden könnten. Jedoch ist das Reparieren bei vielen Menschen aus der Mode gekommen und vielfach fehlt auch das Wissen dazu. Einige Menschen haben das handwerkliche Wissen, andere die defekten Gegenstände. Die Idee der Repair Cafés bringt beide Gruppen zum Werkeln zusammen – ganz ohne Geld. Gleichzeitig können wir mit jeder Reparatur Abfall vermeiden und Ressourcen schonen. Sechs Repair Cafés gibt es mittlerweile im Pusteral – in Steinhaus im Ahrntal findet es unter dem Namen „Mochhitte“ statt.

Termine
Sa, 1.4.2023, 14.00 - 17.00 Uhr
Anmeldung / Informationen
Bibliothek Toblach, 0474 972 040
Detailierte Ortsangabe
Bibliothek „Hans Glauber“
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Toblach
Mi, 5.4.2023, 15.00 - 17.00 Uhr |
Vortrag
|
Olang

Der Zahnarzt besucht das ELKI

Joachim, der beliebte (Kinder)Zahnarzt besucht das ELKI und gibt nützliche und wertvolle Tipps zur richtigen Mund- und Zahnhygiene für Kleinkinder.

Termine
Mi, 5.4.2023, 15.00 - 17.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, PädagogInnen
ReferentIn
Joachim Geier, Zahnarzt, Olang
Gebühr
2,00 Euro
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, ELKI Olang, St. Ägidius-Weg 6c
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
ELKI Olang
Fr, 14.4.2023, 15.30 Uhr |
Erlebniszeit
|
Olang

Tri Tra Trallala – Der Kasperl, der ist wieder da...

Kinder, seid ihr alle da? JAAAA!! Begeistert tauchen die kleinen ZuschauerInnen in die märchenhafte Puppenwelt ein und helfen dem Kasperl mit Witz und Humor, alle Bösewichte zu besiegen.

Termine
Fr, 14.4.2023, 15.30 Uhr
Zielgruppe
Kinder zwischen 2,5 und 5 Jahren mit Begleitperson
ReferentIn
pädagogische Fachkräfte
Gebühr
3,00 Euro
Anmeldung / Informationen
ELKI Olang, 346 859 1676, olang-anmeldung@elki.bz.it
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, Kongresshaus
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
ELKI Olang
Fr, 14.4.2023, 18.00 Uhr |
Workshop
|
Sand in Taufers

Illegale Drogen – Wirkung, Gefahren und rechtliche Aspekte

Unter dem Oberbegriff „illegale Drogen“ werden verschiedene Klassen psychotroper Substanzen zusammengefasst, deren Besitz, Erwerb, Handel und Herstellung nach dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) verboten ist. Je nach Substanz und individuellen Merkmalen (wie z. B. Alter und Geschlecht) und der Häufigkeit des Konsums können die Wirkungsweise und -dauer sowie die Art des Konsums sehr unterschiedlich sein.

In diesem Workshop wird vor allem auf die einzelnen Drogen, Wirkung, Abhängigkeitspotential, gesundheitliche Folgen, aber auch rechtliche Konsequenzen in Bezug auf Besitz und Handel illegaler Substanzen eingegangen.
 

Termine
Fr, 14.4.2023, 18.00 Uhr
Zielgruppe
Jugendliche, junge Erwachsene
ReferentIn
Markus Niederkofler, Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendcoach, Suchtberater, Luttach/München
Detailierte Ortsangabe
Jugendzentrum LOOP
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Sa, 15.4.2023, 5.00 Uhr |
Erlebniszeit
|
Welsberg-Taisten

Vogelstimmenwanderung

Was piept da?

Auf einer gemeinsamen Wanderung am frühen Morgen lauschen wir dem wunderbaren Konzert, das die Vogelwelt uns darbringt.

Termine
Sa, 15.4.2023, 5.00 Uhr
Zielgruppe
Familien
ReferentIn
Josef Hackhofer, Vogelkundiger, Naturfotograf, Bruneck
Anmeldung / Informationen
Bildungsausschuss Welsberg-Taisten, 328 060 4407
Detailierte Ortsangabe
Treffpunkt Taisten bei der Kirche
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Welsberg-Taisten
Sa, 15.4.2023, 14.00 - 17.00 Uhr |
Initiative
|
Rasen

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen

Unmengen an Gegenständen werden in den Familien weggeworfen. Oft sind dies Dinge, die nach einer einfachen Reparatur wieder verwendet werden könnten. Jedoch ist das Reparieren bei vielen Menschen aus der Mode gekommen und vielfach fehlt auch das Wissen dazu. Einige Menschen haben das handwerkliche Wissen, andere die defekten Gegenstände. Die Idee der Repair Cafés bringt beide Gruppen zum Werkeln zusammen – ganz ohne Geld. Gleichzeitig können wir mit jeder Reparatur Abfall vermeiden und Ressourcen schonen. Sechs Repair Cafés gibt es mittlerweile im Pusteral – in Steinhaus im Ahrntal findet es unter dem Namen „Mochhitte“ statt.

Termine
Sa, 15.4.2023, 14.00 - 17.00 Uhr
Anmeldung / Informationen
Bildungsausschuss Rasen, 328 493 0008
Detailierte Ortsangabe
Oberrasen, Kulturhaus
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Rasen
Di, 18.4.2023, 20.00 Uhr |
Vortrag
|
Mühlwald

Kinder- und Jugendsport aus medizinischer Sicht

Der Sport- und Allgemeinmediziner Alex Mitterhofer gibt einen Einblick über Kinder- und Jugendsport. Er geht dabei insbesondere auf Fragen ein wie: Wieviel Belastung braucht ein Kind? Wieviel Belastung verträgt ein Kind? Wovor müssen wir es schützen?

Termine
Di, 18.4.2023, 20.00 Uhr
ReferentIn
Alex Mitterhofer, Facharzt für Sportmedizin, Kiens
Detailierte Ortsangabe
Vereinshaus
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mi, 19.4.2023, 19.00 Uhr |
Vortrag
|
Luttach

Zi wos denn heiraten?

Ehe (auch) als Absicherung?! Wenn der Tod den Partner nimmt

Die Referentin gibt Einblick in das Erbrecht und geht auf die gesetzliche und testamentarische Erbfolge ein. Auch der steuerliche Aspekt und die Testamentsformen, Möglichkeiten der Absicherung für Ehepartner und Lebensgefährten kommen zur Sprache. Im Anschluss daran folgt eine Gesprächsrunde – begleitet von dem Familienseelsorger Toni Fiung – mit Betroffenen, die ihren Partner durch einen Schicksalsschlag verloren haben.

Termine
Mi, 19.4.2023, 19.00 Uhr
ReferentIn
Marion Di Gallo Oberhollenzer, Juristin, Expertin für Erbschafts- und Familienrecht, Bruneck
Toni Fiung, Familienseelsorger, Ehe- und Familienberater, Bozen
Detailierte Ortsangabe
Schulaula
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS Luttach, St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Do, 20.4.2023, 20.00 Uhr |
Vortrag
|
Toblach

Erste Hilfe durch Homöopathie bei Kindern

Viele Leute meinen, für erste Hilfe ist die Homöopathie nicht geeignet. Dies ist aber ein Vorurteil. Die homöopathische Akut- und Notfallbehandlung ist eine schnelle, sanfte, sichere und nebenwirkungsfreie Methode. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zur üblichen Notfallmedizin. Richtig angewandte Homöopathie befähigt den verletzten Menschen schneller, sanfter und sicherer zur Heilung. In vielen Fällen erübrigen sich durch richtigen Einsatz von homöopathischen Arzneien die Anwendung von Schmerzmitteln und Antibiotika. Die richtige homöopathische Arznei hilft verblüffend schnell und sanft.

Termine
Do, 20.4.2023, 20.00 Uhr
ReferentIn
Elisabeth Delago, Fachärztin für Kinderheilkunde und Homäopathie, St. Ulrich
Detailierte Ortsangabe
Öff. Bibliothek „Hans Glauber“
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Toblach, Bildungsausschuss Niederdorf, Bibliothek „Hans Glauber“, Pfarrgemeinderat, Elternrat Schulsprengel, KFS Toblach, KFS Prags, Sozialsprengel und Jugenddienst Hochpustertal, Kindergarten Toblach, Die Kinderfreunde Südtirol (Kita), Schulverbund Pustertal, Gesamtkoordination BIWEP
Fr, 21.4.2023, 20.00 - 21.30 Uhr |
Vortrag
|
Percha

Gesunde Entwicklung meines Kindes – Was heißt das?

Alle Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder gesund heranwachsen und ihren Weg in die Selbstständigkeit finden. Die Kinder sollen Freude, Erfahrung und Lernorte finden, die ihnen ermöglichen, sich zu einem selbständigen Menschen in einer sozialen Gemeinschaft zu entwickeln. Kinder sollen ihre Fähigkeiten, Vorlieben und eine gefestigte Persönlichkeit entwickeln. Für all das benötigt der junge Mensch viel Liebe, Zeit, Eltern, die ihr Kind bedingungslos lieben und eine Umwelt, die dem Kind Erfahrungs- und Lernorte bietet. Im Vortrag wird darauf eingegangen, wie dies möglich sein kann. Es besteht die Möglichkeit für eine offene Frage- und Diskussionskultur.
 

Termine
Fr, 21.4.2023, 20.00 - 21.30 Uhr
Zielgruppe
Eltern, PädagogInnen
ReferentIn
Angelika Kurz, Sozialpädagogin, Erwachsenenbildnerin, Bozen
Detailierte Ortsangabe
KiBiZ
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP
Sa, 22.4.2023, 14.00 - 17.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
St. Johann / Ahrntal

Kleine Naturdetektive erkunden den Wald

Kinder und Erwachsene schwirren aus, um bei Spielen, Bewegungsliedern, Rätseln und einer kleinen Bastelarbeit mehr über die Geheimnisse des Waldes zu erfahren. Und weil kleine Forscher schon mal großen Hunger haben, gibt es anschließend eine Waldmarende mit Waldbrot, Waldlimo, Waldbutter und Waldkeksen.

Termine
Sa, 22.4.2023, 14.00 - 17.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern mit Kleinkindern und GrundschülerInnen
ReferentIn
Hildegard Kreiter, Kräuterpädagogin, Eppan
Anmeldung / Informationen
bis Fr 14.04.23 bei KFS St. Johann, 329 362 2410 oder
Bildungsweg Pustertal, info@biwep.it
Detailierte Ortsangabe
Treffpunkt Kirchplatz St. Johann
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS Luttach, St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mi, 26.4.2023, 18.30 Uhr |
Workshop
|
Bruneck

Zyklusshow

Dieser Workshop lädt Mädchen dazu ein, Interessantes zum weiblichen Körper und der Menstruation zu erfahren. Mittels Bildern und Symbolen, einer einfachen und wertschätzenden Sprache sowie Vergleichen aus der Lebenswelt der Mädchen werden komplexe Zusammenhänge des Zyklusgeschehens nachvollziehbar erklärt und erfahrbar gemacht. Herz und Emotionen werden angesprochen und ein positiver Zugang zum Körper verstärkt. Vorab sind die Eltern zu einem Elterninfoabend eingeladen.
 

Termine
Elternabend Mi 26.04.23, 18.30 Uhr
Zyklusshow Sa 29.04.23, 13.30 – 18.30 Uhr
Zielgruppe
Elternabend: Eltern der teilnehmenden Mädchen, Zyklusshow: Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren
ReferentIn
Gaia Mureda, Hebamme, Menstruations- und Sexualpädagogin, Bozen
Anmeldung / Informationen
info@ufobruneck.it
Detailierte Ortsangabe
Jugend- und Kulturzentrum UFO
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Jugend- und Kulturzentrum UFO, Bruneck

Mai 2023

Di, 2.5.2023, 9.00 - 11.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Olang

Waldspielgruppe

Spielerisch lernt dein Kind den achtsamen Umgang mit der Natur und den darin lebenden Tieren und Pflanzen. Der Wald erzählt uns viele Geschichten. Wir wollen ihnen lauschen, Teil der Natur werden und unseren Freund, den Wald, mit allen Sinnen erfahren. Lasst uns gemeinsam lachen, spielen, Leichtigkeit und Freude im Wald erleben.

Termine
Di 02.05. – 23.05.23, 09.00 – 11.00 Uhr
(4 Treffen, jeweils Di)
Zielgruppe
Kinder zwischen 2 und 4 Jahren mit einer Begleitperson
ReferentIn
Johanna Schileo, Kneippbademeisterin, Olang
Gebühr
10,00 Euro/Treffen (32,00 Euro für alle 4 Treffen)
Anmeldung / Informationen
ELKI Olang, 346 859 1676, olang-anmeldung@elki.bz.it
Detailierte Ortsangabe
Mitterolang, ELKI Olang, St. Ägidius-Weg 6c
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
ELKI Olang
Fr, 5.5.2023, 20.00 Uhr |
Vortrag
|
Sand in Taufers

Hilfe, mein Kind nimmt Drogen!

Erkennen des Konsums illegaler Substanzen, Wirkungsmuster von Drogen, Handlungsstrategien für Angehörige und Eltern

Wenn Eltern merken, dass ihr Kind Drogen konsumiert, ist dies ein Schock. Sie schwanken zwischen Zorn, Verzweiflung, Ratlosigkeit und dem Gefühl, bei der Erziehung versagt zu haben. Überstürzte Reaktionen sind nicht hilfreich und führen meist zu nichts, aber Eltern können ihren Kindern helfen, von den Drogen weg zu kommen.

In diesem Vortrag geht es vor allem darum, Anzeichen eines Drogenkonsums zu erkennen, die Wirkungsweise einzelner Drogen und das sogenannte „Darknet“ kennen zu lernen sowie Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Termine
Fr, 5.5.2023, 20.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern, Angehörige, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, Interessierte
ReferentIn
Markus Niederkofler, Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendcoach, Suchtberater, Luttach/München
Detailierte Ortsangabe
Bibliothek „P.J.A. Jungmann“
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Sa, 6.5.2023, 9.00 - 12.00 Uhr |
Initiative
|
Welsberg-Taisten

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen

Unmengen an Gegenständen werden in den Familien weggeworfen. Oft sind dies Dinge, die nach einer einfachen Reparatur wieder verwendet werden könnten. Jedoch ist das Reparieren bei vielen Menschen aus der Mode gekommen und vielfach fehlt auch das Wissen dazu. Einige Menschen haben das handwerkliche Wissen, andere die defekten Gegenstände. Die Idee der Repair Cafés bringt beide Gruppen zum Werkeln zusammen – ganz ohne Geld. Gleichzeitig können wir mit jeder Reparatur Abfall vermeiden und Ressourcen schonen. Sechs Repair Cafés gibt es mittlerweile im Pusteral – in Steinhaus im Ahrntal findet es unter dem Namen „Mochhitte“ statt.

Termine
Sa, 6.5.2023, 9.00 - 12.00 Uhr
Anmeldung / Informationen
Bildungsausschuss Welsberg-Taisten, 328 060 4407
Detailierte Ortsangabe
Welsberg, Hauptplatz
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Welsberg-Taisten
Mo, 8.5.2023, 16.00 - 18.30 Uhr |
Mutter-Kind-Gruppe
|
Percha

Naturkosmetik DIY Workshop für Mutter und Tochter

Zu einem gesundheitsbewussten Leben gehören auch die richtigen Pflegeprodukte. In diesem Workshop lernt ihr, wie einfach es ist, natürliche Pflegeprodukte selbst herzustellen. Gemeinsam mit eurer Tochter/eurem Sohn oder Patenkind/Enkelkind stellt ihr ein festes Shampoo, einen pflegenden Lippenbalsam und ein sanftes Duschgel her.
 

Termine
Mo, 8.5.2023, 16.00 - 18.30 Uhr
Zielgruppe
Mütter (Omas, Patinnen, Tanten) mit Kindern ab 6 Jahren
ReferentIn
Gudrun Micheler, Masseurin, Naturkosmetikherstellerin, Percha
Gebühr
10,00 Euro pro Mutter-Kind-Paar, plus 15,00 Euro Materialspesen
Anmeldung / Informationen
AG Familie, KFS Percha, bis Fr 28.04.23, 349 128 7217, ab 17 Uhr
Detailierte Ortsangabe
Vereinshaus
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Percha in Zusammenarbeit mit versch. Vereinen, Gesamtkoordination BIWEP
Mi, 10.5.2023, 16.00 - 17.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Toblach

Kreativer Nachmittag

Kunterbunt mit uns durch den Nachmittag

Wir laden alle Kinder von 3 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamis, Papis oder Großeltern zu einem kreativen Nachmittag in die Kleinkindertagesstätte ein. Ein bunter Blumenstrauß wird mit unterschiedlichen Materialien gestaltet. Dabei können die Kinder aktiv mitwirken, ihre Kreativität ausleben und die Sinne anregen.
Bei dem gemeinsamen Zusammentreffen können die Kinder die Kleinkindertagesstätte erkunden. Außerdem geben wir Einblick in unsere Arbeit und können auf Fragen eingehen.

Termine
Mi, 10.5.2023, 16.00 - 17.00 Uhr
Zielgruppe
Kinder von 0 bis 3 Jahren mit einer Begleitperson
ReferentIn
ErzieherInnen
Anmeldung / Informationen
bis So 30.04.23, Bildungsweg Pustertal, info@biwep.it, Informationen: Sozialgenossenschaft „Die Kinderfreunde Südtirol“, 0474 410 402
Detailierte Ortsangabe
Kita Toblach, Gebrüder Baur-Straße 5/C
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Toblach, Bildungsausschuss Niederdorf, Bibliothek „Hans Glauber“, Pfarrgemeinderat, Elternrat Schulsprengel, KFS Toblach, KFS Prags, Sozialsprengel und Jugenddienst Hochpustertal, Kindergarten Toblach, Die Kinderfreunde Südtirol (Kita), Schulverbund Pustertal, Gesamtkoordination BIWEP
Fr, 12.5.2023, 15.00 Uhr |
Workshop
|
Rein in Taufers

Bau dein eigenes Insektenhotel

Du gestaltest dein eigenes Insektenhotel, indem du die einzelnen Bestandteile ineinander montierst und die geeigneten, zerkleinerten Materialien wie Schilf, Holunder, Bambus, Lochholz, Tannenzapfen, Heu und Rinde für die verschiedenen Insekten hineinlegst. Der Umgang mit diesem Thema lässt Kinder und Jugendliche in eine neue Welt eintauchen, wobei sie lernen, die Natur zu respektieren, Ökosysteme zu schützen und den Begriff Biodiversität zu begreifen. Jede/r TeilnehmerIn erhält eine Informationsbroschüre zur Vertiefung der Thematik und kann das individuell gestaltete Insektenhotel mit nach Hause nehmen.

Termine
Fr 12.05.23, 15.00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Zielgruppe
Kinder ab 5 Jahren in Begleitung einer Bezugsperson
ReferentIn
Anna Andreatta, Baselga del Pinè (TN)
Gebühr
5,00 Euro Materialspesen pro Person
Anmeldung / Informationen
AG Familie, KFS Rein, 349 388 5891
Detailierte Ortsangabe
Rein in Taufers, Kultursaal
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Mo, 15.5.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Sand in Taufers

Krisen, Suizid und Suizidprävention in Südtirol

Reden wir drüber – das hilft auf jeden Fall!

In Südtirol nimmt sich, statistisch betrachtet, fast jede Woche eine Person das Leben, täglich finden ein bis drei Suizidversuche statt. Eine Realität, die nicht zu leugnen ist. Über Suizidgedanken zu reden ist auch bei uns noch häufig ein Tabu. In Südtirol gibt es ein Netzwerk von vielen Diensten, die für Menschen in Krisensituationen da sind. Sich über dieses Tabuthema zu informieren und im Gespräch zu bleiben, hilft uns, nicht sprachlos zu werden, sondern handlungsfähig zu bleiben. Psychische Erste Hilfe kann Leben retten.

Termine
Mo, 15.5.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
Sabine Cagol, Psychologin, Psychotherapeutin, Bozen
Andreas Huber, Leiter des psychologischen Dienstes am Krankenhaus Bruneck, Bruneck
Detailierte Ortsangabe
Bibliothek „P.J.A. Jungmann“
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sand in Taufers, Marktgemeinde Sand in Taufers, Öff. Bibliothek, Kindergarten, Schulsprengel, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), ELKI Sand in Taufers, Verein für offene Jugendarbeit LOOP, KVW, Pfarrgemeinderat Sand in Taufers, KFS Sand in Taufers, KFS Rein in Taufers, Bildungsausschuss Mühlwald/Lappach, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Di, 16.5.2023, 19.30 Uhr |
Workshop
|
Prettau

Workshop für pflegende Angehörige

Pflegende begegnen in ihrem Alltag vielen Herausforderungen. Sie führen einerseits ihr eigenes Leben und helfen andererseits dem pflegebedürftigen Menschen bei der Verrichtung alltäglicher Aktivitäten wie Aufstehen, Waschen, Ankleiden. Diese Doppelrolle kann leicht zu einer Überforderung führen und die Gesundheit und Lebensqualität aller Beteiligten beeinträchtigen. Kinaesthetics in der Pflege und Betreuung hat zum Ziel, die Bewegungen von pflegenden wie auch pflegebedürftigen Menschen zu erleichtern, Fähigkeiten zu erkennen und die Betroffenen in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen und zu fördern. Dies hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheitsentwicklung und Lebensqualität.

Schwerpunkte des Infoabends:
Was ist Kinaesthetics?
Selbsterfahrungen anhand konkreter Aktivitäten
Praktische Übungen
 

Termine
Di, 16.5.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
Klara Leiter und Verena Unterweger, Mitarbeiterinnen des Hauspflegedienstes, Gesundheits- und Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal
Detailierte Ortsangabe
Aula der Grundschule
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS Luttach, St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP
Sa, 20.5.2023, 14.00 - 18.00 Uhr |
Initiative
|
Steinhaus

Repair Café – "Mochhitte"

Reparieren statt wegwerfen

Unmengen an Gegenständen werden in den Familien weggeworfen. Oft sind dies Dinge, die nach einer einfachen Reparatur wieder verwendet werden könnten. Jedoch ist das Reparieren bei vielen Menschen aus der Mode gekommen und vielfach fehlt auch das Wissen dazu. Einige Menschen haben das handwerkliche Wissen, andere die defekten Gegenstände. Die Idee der Repair Cafés bringt beide Gruppen zum Werkeln zusammen – ganz ohne Geld. Gleichzeitig können wir mit jeder Reparatur Abfall vermeiden und Ressourcen schonen. Sechs Repair Cafés gibt es mittlerweile im Pusteral – in Steinhaus im Ahrntal findet es unter dem Namen „Mochhitte“ statt.

Termine
Sa, 20.5.2023, 14.00 - 18.00 Uhr
Anmeldung / Informationen
Jugendgruppe Aggregat, 0474 652 020
Detailierte Ortsangabe
Jugend- und Kulturzentrum Aggregat, Alte Volksschule
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Jugendgruppe Aggregat, Steinhaus
Sa, 20.5.2023, 14.00 - 17.00 Uhr |
Eltern-Kind-Gruppe
|
Sexten

Kräuterwanderung

In drei Schritten zur Naturapotheke

Zu dieser zwei- bis dreistündigen, leichten Wanderung in Sexten sind Eltern mit ihren Kindern und alle naturinteressierten Personen eingeladen. Sie werden die verschiedenen Kräuter kennenlernen, die am Wegesrand wachsen. Von der Kräuterexpertin erfahren sie außerdem, wie man eine eigene Kräuterapotheke schrittweise und erfolgreich aufbaut.

Termine
Sa, 20.5.2023, 14.00 - 17.00 Uhr
Zielgruppe
Eltern/Großeltern mit Kindern, naturinteressierte Personen
ReferentIn
Regina Stauder, Dipl. Kräuterexpertin, Sexten
Anmeldung / Informationen
bis Mo 15.05.23, Bildungsweg Pustertal, info@biwep.it
Detailierte Ortsangabe
Sexten, Treffpunkt vor dem Tourismusverein
Anmeldung erforderlich
ja
Veranstalter
Bildungsausschuss Sexten, Bibliothek „Claus Gatterer“, Sozialsprengel und Jugenddienst Hochpustertal, KFS Sexten, ElternvertreterInnen der Kindergärten und Schule der Gemeinde Sexten, Gesamtkoordination BIWEP
Di, 23.5.2023, 19.30 Uhr |
Vortrag
|
Steinhaus

Pflege zu Hause

Im Falle einer Pflegebedürftigkeit entstehen bei den Betroffenen und Angehörigen viele Fragen. Da den meisten die Thematik Pflege kaum geläufig ist, wird in dieser Veranstaltung ein Einblick in die Organisation des Pflegealltags gegeben. Es wird erklärt, an wen man sich wenden kann und welche Leistungen den Pflegenden zustehen. Weiters wird informiert über Dienste, Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten, Hilfen, Rechte und Pflichten.

Termine
Di, 23.5.2023, 19.30 Uhr
ReferentIn
MitarbeiterInnen des Hauspflegedienstes, des Krankenpflegedienstes und der Leiter des Seniorenheims Georgianum St. Johann
Detailierte Ortsangabe
Jugend- und Kulturzentrum Aggregat, Alte Volksschule
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschüsse St. Johann, Steinhaus/St. Jakob/St. Peter, Weißenbach, Luttach, Prettau, KFS Luttach, St. Peter, St. Johann, Weißenbach, Elternrat Schulsprengel, Öff. Bibliothek, ELKI Ahrntal, KG St. Johann, Sozialgenossenschaft Tagesmütter (Kitas), Jugendgruppe Aggregat, Sozialsprengel Tauferer-Ahrntal, Gesamtkoordination BIWEP

Juni 2023

Sa, 3.6.2023, 14.00 Uhr |
Initiative
|
Sexten

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen

Unmengen an Gegenständen werden in den Familien weggeworfen. Oft sind dies Dinge, die nach einer einfachen Reparatur wieder verwendet werden könnten. Jedoch ist das Reparieren bei vielen Menschen aus der Mode gekommen und vielfach fehlt auch das Wissen dazu. Einige Menschen haben das handwerkliche Wissen, andere die defekten Gegenstände. Die Idee der Repair Cafés bringt beide Gruppen zum Werkeln zusammen – ganz ohne Geld. Gleichzeitig können wir mit jeder Reparatur Abfall vermeiden und Ressourcen schonen. Sechs Repair Cafés gibt es mittlerweile im Pusteral – in Steinhaus im Ahrntal findet es unter dem Namen „Mochhitte“ statt.
 

Termine
Sa, 3.6.2023, 14.00 Uhr
Anmeldung / Informationen
Bildungsausschuss Sexten, 346 498 4322
Detailierte Ortsangabe
Pavillon vor dem Haus Sexten
Anmeldung erforderlich
nein
Veranstalter
Bildungsausschuss Sexten
BIWEP – Bildungsweg Pustertal
Mwstr.Nr. 02329880211
Tel +39 0474 530 093
info@biwep.it
Impressum
Datenschutz
Anmelden